Registrierung und Bewerbung
für Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung

Das Clearingverfahren 2
beginnt am 23.09.2017, bis zum 28.09.2017, 24:00 Uhr können Sie sich hierfür bewerben.

In den Clearingverfahren werden die noch freien Studienplätze durch Los verteilt. Es können sich auch Bewerberinnen und Bewerber beteiligen, die sich bisher noch nicht beworben haben.

Beachten Sie bitte, dass keine erneute Registrierung notwendig ist, sofern Sie bereits registriert sind. [mehr].

Wartungsarbeiten im Bewerbungsportal

Aufgrund von Wartungsarbeiten steht Ihnen das Bewerbungsportal im Zeitraum 03.10. 23:00 Uhr bis voraussichtlich 08.10. 24:00 Uhr nicht zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

hochschulstart > Bewerber/innen > Regeln > Bedeutung der Ranglisten

Bedeutung der Ranglisten

Aufbau von Ranglisten

In den Auswahlverfahren für zulassungsbeschränkte Studiengänge werden von den Hochschulen Ranglisten nach verschiedenen Auswahlkriterien erstellt. Jede Rangliste enthält eine Auflistung von Bewerberinnen und Bewerbern anhand der jeweils anzuwendenden Auswahlkriterien. Das können beispielsweise die Durchschnittsnote, die Wartezeit oder andere Maßstäbe, wie Testergebnisse oder die Auswertung von Auswahlgesprächen im Auswahlverfahren einer Hochschule sein.

Den Platz 1 einer Rangliste besetzt die Bewerberin oder der Bewerber mit dem jeweils günstigsten relevanten Auswahlkriterium. Die übrigen Bewerberinnen und Bewerber schließen sich in aufsteigender Reihenfolge an. Unter Bewerberinnen oder Bewerbern mit zum Beispiel gleicher Durchschnittsnote entscheiden nachrangige Auswahlkriterien, wie der Nachweis eines abgeleisteten Dienstes oder das Los, über den konkreten Rangplatz. Die Einzelheiten sind durch das Zulassungsrecht der Bundesländer bzw. durch Auswahlsatzungen der Hochschulen geregelt.

Wie viele Bewerberinnen und Bewerber von einer Rangliste ausgewählt und zugelassen werden können, richtet sich nach dem Umfang der jeweiligen Auswahlquote (Prozentanteil). Das Zulassungsrecht der Bundesländer bzw. das Satzungsrecht der Hochschulen sehen für die Auswahl nach den einzelnen Kriterien unterschiedliche Quoten vor.

In der Regel wird der größte Teil der Studienplätze über die Auswahlquoten nach der Durchschnittsnote, der Wartezeit und im Auswahlverfahren der Hochschulen vergeben. Daneben gibt es weitere - im Umfang geringere Quoten - für besondere Bewerbergruppen. Das sind zum Beispiel ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber oder Zweitstudienbewerberinnen und Zweitstudienbewerber sowie Bewerberinnen und Bewerber, die aufgrund außergewöhnlicher Härte zuzulassen sind.

Positionen auf der Rangliste

In Ihrem Benutzerkonto unter "Meine Bewerbungen"/"Übersicht Bewerbungen" erhalten Bewerberinnen und Bewerber Informationen zu den Ranglisten zu ihren Bewerbungen. Unter "Ranglistendetails" finden die Bewerberinnen und Bewerber im Feld "Freigegebene Ranglisten" neben der maximalen Anzahl an Zulassungen auf der Rangliste ihre eigene Position.

Dieser Rangplatz kann sich im Laufe des Verfahrens durch Nachrücken auf vorhergehende Positionen, die von anderen Bewerberinnen und Bewerbern freigegeben werden, ändern. Bitte unterscheiden Sie hiervon Ihren "Rangplatz", der Ihnen im abschließenden Bescheid angegeben wird. Dieser Rangplatz entspricht Ihrem tatsächlichen und zu Beginn des Verfahrens von der Hochschule festgelegten Rang auf der Rangliste (inkl. aller im Laufe des Verfahrens von anderen Bewerberinnen und Bewerbern freigegebenen Ranglistenplätze).

Hat die Hochschule die Werte der Grenzränge (z.B. die für eine Auswahl erforderliche Durchschnittsnote) hinterlegt, kann die Bewerberin oder der Bewerber auch die im vorherigen Semester zur Zulassung führenden Auswahlgrenzen einsehen. Ist eine Rangliste im Bewerbungsportal noch nicht freigegeben worden, kann die Hochschule das voraussichtliche Datum der Freigabe angeben.

Wappen Baden-Württemberg Wappen Bayern Wappen Berlin Wappen Brandenburg Wappen Bremen Wappen Hamburg Wappen Hessen Wappen Mecklenburg-Vorpommern Wappen Niedersachsen Wappen Nordrhein-Westfalen Wappen Rheinland-Pfalz Wappen Saarland Wappen Sachsen Wappen Sachsen-Anhalt Wappen Schleswig-Holstein Wappen Thüringen

Informationen zum Studium in den Bundesländern