Registrierung und Bewerbung
für Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung

Das Clearingverfahren 2
beginnt am 23.09.2017, bis zum 28.09.2017, 24:00 Uhr können Sie sich hierfür bewerben.

In den Clearingverfahren werden die noch freien Studienplätze durch Los verteilt. Es können sich auch Bewerberinnen und Bewerber beteiligen, die sich bisher noch nicht beworben haben.

Beachten Sie bitte, dass keine erneute Registrierung notwendig ist, sofern Sie bereits registriert sind. [mehr].

Wartungsarbeiten im Bewerbungsportal

Aufgrund von Wartungsarbeiten steht Ihnen das Bewerbungsportal im Zeitraum 03.10. 23:00 Uhr bis voraussichtlich 08.10. 24:00 Uhr nicht zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

hochschulstart > Bewerber/innen > Für wen und für wen nicht? > Für wen? > Zulassungsbeschränkung erkennen

Zulassungsbeschränkung erkennen

Was ist eine örtliche Zulassungsbeschränkung?

Übersteigt die Nachfrage nach Studienplätzen das vorhandene Angebot einer Hochschule, wird ein Studienfach üblicherweise zulassungsbeschränkt. Von den studienberechtigten Bewerberinnen und Bewerbern kann nur eine begrenzte Auswahl einen Studienplatz erhalten. Dies wird auch als Numerus clausus bezeichnet, die Kurzform hierfür ist NC.

Besteht keine Zulassungsbeschränkung, handelt es sich um einen sogenannten "zulassungsfreien" Studiengang, für den Sie sich bei der Hochschule einschreiben können, oder es handelt sich um einen Studiengang mit Eignungsfeststellung. Im Fall der Eignungsfeststellung kann die Hochschule die Zulassung vom Nachweis besonderer Kenntnisse oder Fähigkeiten abhängig machen.

Örtlich ist eine Zulassungsbeschränkung, wenn sie nur für den jeweiligen Studiengang an der jeweiligen Hochschule gilt. Dies ist der Regelfall. Bundesweit zulassungsbeschränkt sind allein die Studiengänge Human- und Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie (hierfür existiert ein gesondertes Bewerbungsverfahren).

Die jeweiligen Hochschulportale und Informationsdatenbanken wie www.hochschulkompass.de geben Ihnen Auskunft darüber, ob es sich bei Ihrem Studienwunsch um einen ersten berufsqualifizierenden Studiengang mit örtlicher Zulassungsbeschränkung handelt. Stellen Sie fest, dass Ihr Wunschstudiengang zulassungsfrei ist, informieren Sie sich bitte direkt bei der Hochschule.

Wappen Baden-Württemberg Wappen Bayern Wappen Berlin Wappen Brandenburg Wappen Bremen Wappen Hamburg Wappen Hessen Wappen Mecklenburg-Vorpommern Wappen Niedersachsen Wappen Nordrhein-Westfalen Wappen Rheinland-Pfalz Wappen Saarland Wappen Sachsen Wappen Sachsen-Anhalt Wappen Schleswig-Holstein Wappen Thüringen

Informationen zum Studium in den Bundesländern