Registrierung und Bewerbung
für Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung

Das Clearingverfahren 2
beginnt am 23.09.2017, bis zum 28.09.2017, 24:00 Uhr können Sie sich hierfür bewerben.

In den Clearingverfahren werden die noch freien Studienplätze durch Los verteilt. Es können sich auch Bewerberinnen und Bewerber beteiligen, die sich bisher noch nicht beworben haben.

Beachten Sie bitte, dass keine erneute Registrierung notwendig ist, sofern Sie bereits registriert sind. [mehr].

Wartungsarbeiten im Bewerbungsportal

Aufgrund von Wartungsarbeiten steht Ihnen das Bewerbungsportal im Zeitraum 03.10. 23:00 Uhr bis voraussichtlich 08.10. 24:00 Uhr nicht zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

hochschulstart > Bewerber/innen > Für wen und für wen nicht? > Für wen? > Bewerbungen während eines Auslandaufenthaltes

Bewerbungen während eines Auslandaufenthaltes

Auch während eines Auslandsaufenthaltes können Sie sich zunächst nach Freischaltung des Bewerbungsportals von hochschulstart.de registrieren und anschließend je nach Vorgabe der Hochschule mit Beginn der Bewerbungsphase bewerben. Voraussetzung ist, dass der von Ihnen gewünschte Studiengang im Dialogorientierten Serviceverfahren angeboten wird.

Sie können eine Person Ihres Vertrauens damit beauftragen, die erforderlichen Unterlagen für Ihre Bewerbung fristgerecht bei der gewünschten Hochschule einzureichen. Erfragen Sie bitte bei der Hochschule, ob auch eine von Ihnen ausgestellte Vollmacht erforderlich ist. Des Weiteren sollten Sie in Erfahrung bringen, ob Sie sich im Falle einer Zulassung bei der Immatrikulation an der gewünschten Hochschule vertreten lassen können oder ob das persönliche Erscheinen erforderlich ist.

Wappen Baden-Württemberg Wappen Bayern Wappen Berlin Wappen Brandenburg Wappen Bremen Wappen Hamburg Wappen Hessen Wappen Mecklenburg-Vorpommern Wappen Niedersachsen Wappen Nordrhein-Westfalen Wappen Rheinland-Pfalz Wappen Saarland Wappen Sachsen Wappen Sachsen-Anhalt Wappen Schleswig-Holstein Wappen Thüringen

Informationen zum Studium in den Bundesländern