Datenschutz-Informationen
nach EU-Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO)

Wir, die Stiftung für Hochschulzulassung, Sonnenstr. 171 in Dortmund informieren Sie nach Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) gern und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“ genannt).

Durch die EU DS-GVO sind uns einige Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicher zu stellen. Diese sinnvollen Pflichten erfüllen wir selbstverständlich gern. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken bearbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU DS-GVO ist:

Stiftung für Hochschulzulassung

vertreten durch den (kommissarischen) Geschäftsführer Wilko Wittke

Sonnenstr. 171

44128 Dortmund

Tel.: +49 231 1081 0

poststelle(at)hochschulstart.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Uwe Lenhardt, 

Tel.: +49 231 1081 2470, 

E-Mail: datenschutz(at)hochschulstart.de

2. Zwecke der Verarbeitungen

Website-Nutzung

Sobald Sie unsere Webseite aufrufen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen, die automatisch von Ihrem Webbrowser an unseren Server übermittelt werden (Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse). Wir speichern diese Daten, um allgemeine Nutzungsstatistiken von unserer Webseite zu erstellen und dadurch Informationen zu erhalten, wie wir unser Angebot verbessern können. Diese automatischen Informationen werden von uns nicht mit eventuell vorhandenen personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Um ein korrektes Funktionieren unserer Website zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden und die technisch für manche Funktionen der Webseite notwendig sind. Cookies selber enthalten keine personen­bezogenen Daten, können jedoch von unserem Webserver für die Dauer Ihres Aufenthaltes auf unserer Webseite mit eventuell vorhandenen personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden. Sobald Sie das Cookie löschen, Ihren Browser beenden oder sich ausloggen geht diese Verbindung wieder verloren. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er das Verwenden von Cookies unterbindet. In diesem Fall können wir jedoch kein korrektes Funktionieren unserer Webseite garantieren.

Verwendung von Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur erweiterten statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet ebenfalls ein sogenanntes "Session-Cookie", das eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglicht.

Die in dem Cookie abgelegten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden auf dem Serversystem der Stiftung für Hochschulzulassung bzw. dem System ihres EDV-Dienstleisters innerhalb Deutschlands gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Nutzung von Piwik für Ihren Besuch auf unserer Website durch die Änderung der folgenden Einstellung verhindern.

Eine Änderung dieser Einstellung lässt die Möglichkeit einer Antragstellung auf einen Studienplatz unberührt.

Bewerbung auf einen Studienplatz

Im Falle einer Bewerbung werden Namen, Anrede, Geburtsdatum, Postanschrift, E-Mail-Adresse, eventuell weitere Kontaktdaten, Qualifikationsdaten (wie der Hochschulzugangsberechtigung, Ausbildungen, Medizinertest-Ergebnis, etc.) sowie die beworbenen Studienangebote erhoben und gespeichert, um Ihre Bewerbung im Rahmen des jeweiligen Verfahrens zu bearbeiten. Dazu wird Ihnen bei der entsprechenden Registrierung eine gesonderte Erklärung zur Datenerhebung und Nutzung zur Verfügung gestellt. Sie können die Erklärungen für das Verfahren für grundständige Studienangebote (DoSV) der teilnehmenden Hochschulen bzw. für das Verfahren in den Studiengängen Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin und Pharmazie als PDF-Dateien einsehen.

Sonstige Zwecke

Ferner dient die Nutzung der erhobenen Daten dazu, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder solchen zu entdecken.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

3. Dauer der Verarbeitung

Die Daten der Website-Nutzung werden anonym gespeichert und unterliegen daher keiner zeitlichen Beschränkung.

Bei Bewerbungen werden Ihre diesbezüglichen Daten für die Dauer des jeweiligen Verfahrens gespeichert und genutzt. Weitere Details enthalten die gesonderten Erklärungen zur Datenerhebung und Nutzung für das Verfahren für grundständige Studienangebote (DoSV) der teilnehmenden Hochschulen bzw. für das Verfahren in den Studiengängen Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin und Pharmazie.

4. Rechte als Betroffener

Nach der EU DS-GVO haben Sie als betroffene Person das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde, z. B. Ihres (europäischen) Wohnortes.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden sowie deren Kontaktdaten kann folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Stand: Mai 2018