Navigationsbereich

Inhaltsbereich

Von der Bewerbung zum Studienplatz

Nachfolgend wird beispielhaft ein Prozess der Bewerbungsprüfung durch eine Hochschule, welcher je nach Arbeitsweise von Studienangebot zu Studienangebot unterschiedlich ausfallen kann, und der sich anschließenden Vergabe von Angeboten auf Basis von Ranglisten beschrieben. Sie können sich im Bewerbungsportal über den Status und das Ergebnis der Bewerbungsprüfung informieren sowie Ihre Position auf den Ranglisten einsehen.

Bewerbung prüfen

Die Hochschule prüft die eingegangenen Bewerbungen. Anschließend setzt sie den Status der Bewerbung:

Den Status der Bewerbung können Sie in der Detailansicht einer Bewerbung einsehen. Nur gültige Bewerbungen können am Koordinierungsverfahren teilnehmen.

Weitere Details zum Status Ihrer Bewerbung finden Sie im Glossar unter Bewerbungsstatus und Aktivitätsstatus.

Ranglisten für die Quoten erstellen

Die Studienplätze für einen Studiengang werden innerhalb von Quoten (beispielsweise Leistung oder Wartesemester) vergeben. Die Aufteilung der Gesamtkapazität auf die einzelnen Quoten ist durch die Vergabeverordnung des Bundeslandes und der Hochschule geregelt und wird in der Regel durch die Hochschule bekanntgegeben.

Für jede Quote wird von der Hochschule eine Rangliste erstellt, die Bewerberinnen und Bewerber nach vorher bestimmten Kriterien aufführt (z. B. Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung). Bei der Erstellung von Angeboten werden diese Ranglisten von oben nach unten abgearbeitet.

Ranglisten freigeben

Mit Freigabe der Rangliste durch die Hochschule werden den Bewerberinnen und Bewerbern über das Bewerbungsportal von hochschulstart.de im Auftrag der Hochschule Angebote übermittelt. Solange Sie noch keine Angebote haben, können Sie im Bewerbungsportal Informationen über die dazugehörigen, freigegebenen Ranglisten einsehen:

Aus diesen Zahlen erkennen Sie, wie viele Bewerberinnen und Bewerber noch vor Ihnen voraussichtlich ein Angebot erhalten können.

Entscheidung durch die Bewerberin bzw. den Bewerber

Erhalten Sie ein Angebot, so können Sie entscheiden, ob Sie dieses annehmen oder auf weitere Angebote warten möchten. Bitte beachten Sie, dass in der Koordinierungsphase 2 ein Angebot durch ein anderes höher priorisiertes Angebot ersetzt werden kann. Maßgeblich dafür ist die von Ihnen festgelegte Prioritätenliste. Sie können eine Rückstellung mitteilen, falls Sie das Studium aufgrund eines Dienstes nicht antreten können.

Siehe auch